Wärmepumpen München

Effiziente Technologien für mehr Leistung und Umweltschutz

Der einfachste Weg zu Ihrem persönlichen Beratungtermin!

    Was können wir für Sie tun? (Pflichtfeld)

    Lösen Sie die Rechenaufgabe! Dies dient zum Schutz vor Spam Pflichtfeld).

    Captcha
    6 * 2 = ?
    Reload

    Wir sind Wärmepumpen München

    Innovative Lösungen sind unsere Stärke

    Wir sind die Richter & Röhrig GmbH und Ihr starker Partner in München und Umgebung, wenn es um Haustechnik, Wasseraufbereitung sowie um Heiz- und Installationstechnik geht. Wir stehen dem Heizungsinstallateur nicht nur mit professioneller Beratung durch unser Fachpersonal zur Seite, sondern finden stets die wirtschaftlichste und cleverste Lösung für die Haustechnik in Ihrem Haus. Wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich von der Planung bis zur Installation bei Ihren Neubau-, Sanierungs- oder Modernisierungsprojekten.

    Der einfachste Weg zu Ihrem persönlichen Beratungtermin!

      Was können wir für Sie tun? (Pflichtfeld)

      Lösen Sie die Rechenaufgabe! Dies dient zum Schutz vor Spam Pflichtfeld).

      Captcha
      8 + 4 = ?
      Reload

      Lohnt es sich in neue Techniken zu investieren?

      Welche Heizung ist die richtige? Wir helfen Ihnen dabei, die effizienteste und gleichzeitig ressourcenschonendste Heizungsanlage für Ihren Bedarf zu finden. Ob mit erneuerbaren Energien wie Wärmepumpen, Holz-Pelletheizungen, Infrarotwärme oder mit Gas-Hybrid-Systeme: Wichtig ist es, die richtige Balance zwischen Energieverbrauch, Umweltfreundlichkeit und Kosten zu finden. Unsere Qualitäts-Produkte zeichnen sich durch ihre leistungsfähigen, umweltschonenden und benutzerfreundlichen Eigenschaften aus. Wir informieren Sie gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch über alle Möglichkeiten – sprechen Sie uns an!

      Funktionsprinzip einer Wärmepumpe

      Wie funktionieren Wärmepumpen?

      Die Funktionsweise von Wärmepumpen basiert darauf, der Umgebung – den Medien Luft, Grundwasser und Erdreich – erneuerbare Wärmeenergie zu entziehen und diese an den Heizkreislauf abzugeben.

      Die Gegebenheiten des Hauses und des Grundstücks geben vor, welches Wärmepumpensystem am besten geeignet ist. Prinzipiell können Grundwasser, Erdwärme oder Außenluft als Wärmelieferanten dienen, wobei diese Wärmequellen unterschiedlich erschlossen werden. Die jeweilige Wärmequelle, die zur Gewinnung der Wärmeenergie herangezogen wird, bestimmt den Typ der Wärmepumpe.

      Der einfachste Weg zu Ihrem persönlichen Beratungtermin!

        Was können wir für Sie tun? (Pflichtfeld)

        Lösen Sie die Rechenaufgabe! Dies dient zum Schutz vor Spam Pflichtfeld).

        Captcha
        5 * 3 = ?
        Reload

        Wärmequellen für Wärmepumpen

        Grafik: Wärmepumpe mit Wärmequelle Luft

        Wärmequelle Luft

        Luft steht überall und unbegrenzt zur Verfügung. Mit der Weiterentwicklung der Horizontal-Split Anlagentechnik machte OCHSNER auch den Einsatz von Luft als Wärmequelle wirtschaftlich. Dieses System eignet sich sowohl für den Neubau als auch speziell für die Heizungssanierung im Gebäudebestand.

        Dort sind nachträgliche Eingriffe in das Erdreich meist unerwünscht oder kostenaufwändig. Durch die technischen Innovationen von OCHSNER wird die Wärmequelle Luft auch bei niedrigen Außentemperaturen effizient genutzt. Hohe Betriebssicherheit und niedrige Geräuschemissionen zeichnen unsere Produkte besonders aus. Auch für den Einsatz bei bivalent betriebenen Anlagen ist die Wärmequelle Luft bestens geeignet.

        Aktive Kühlung: Bei aktivem Kühlbetrieb wird die abzuführende Wärme über den außen stehenden Verdampfer – der technisch gesehen dann zum Kondensator wird – abgegeben. Aktive Kühlung ist bei allen Modellen der Serie AIR, AIR HAWK und AIR FALCON möglich.

        Wärmequelle Grundwasser

        Ist Grundwasser in vertretbarer Tiefe und Menge sowie mit entsprechender Temperatur vorhanden, erreicht man damit die höchsten Jahresarbeitszahlen. Eine konstante Temperatur von 8-12°C garantiert einen optimalen Heizbetrieb. Dazu sind zwei Brunnen erforderlich: Ein Förder- und ein Schluckbrunnen. Der Schluckbrunnen soll in Richtung des Grundwasserstromes vom Förderbrunnen fortführend mindestens 15 Meter von diesem entfernt liegen. Die benötigte Grundwassermenge beträgt für 1 kW Heizleistung in etwa 250 Liter pro Stunde. Die Ergiebigkeit ist über einen Dauerpumpversuch nachzuweisen. Bestimmte Grenzwerte an Inhaltsstoffen des Wassers dürfen nicht über- bzw. unterschritten werden, daher ist eine Wasseranalyse zu erstellen. Eine wasserrechtliche Bewilligung ist erforderlich.

        Aktive oder passive Kühlung: Wasser als Wärmesenke eignet sich sowohl zum aktiven als auch zum passiven Kühlen des Gebäudes.

        Grafik: Wärmepumpe mit Wärmequelle Grundwasser
        Grafik: Wärmepumpe mit Wärmequelle Erdreich / Sole

        Wärmequelle Erdreich – Sole

        Bei diesem System wird die Erdwärme über einen Solekreis aufgenommen und zur Wärmepumpe geführt. Sole-Erdkollektoren können auf drei Arten verlegt werden: Bei ausreichend Gartenfläche sind Flachkollektoren die preisgünstigste Lösung. Die Verlegefläche richtet sich nach Bauart und Wärmedämmung des Hauses bzw. der Bodenbeschaffenheit. Als Alternative bieten sich spiralförmige Künettenkollektoren an, die etwas weniger Fläche beanspruchen. Es können auch Erdsonden mittels Tiefenbohrungen in die Erde eingebracht werden. Diese werden üblicherweise mit je 100 Metern Tiefe ausgeführt und eignen sich ideal bei geringem Platzangebot. Eine wasserrechtliche Bewilligung ist vielerorts erforderlich.

        Aktive oder passive Kühlung: Im aktiven Kühlbetrieb wird im Sommer Wärme aus den Wohnräumen über das bestehende Heizsystem in das Erdreich „gepumpt“. Im aktiven Kühlbetrieb ist die maximale Kühlleistung auch nach wochenlangen Hitzeperioden noch voll gegeben.

        Vorteile Ihrer neuen OCHSNER Wärmepumpe

        Vorteil Nr. 1: Strom sparen bei der Warmwassergewinnung

        OCHSNER Warmwasser-Wärmepumpen nutzen Abwärme und stellen durch den thermodynamischen Prozess hocheffizient und mit geringem Stromeinsatz warmes Wasser bereit. Die OCHSNER-Technologie leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Senkung der Energiekosten und zum Klimaschutz.

        Vorteil Nr. 2: Kühlen & entfeuchten mit Wärmepumpen

        Geeignete Aufstellorte für OCHSNER Brauchwasser-Wärmepumpen sind frostfreie Bereiche, zum Beispiel Heizungs- oder Hauswirtschaftsräume, in denen Abwärme aus der Heizanlage, der Waschmaschine, dem Wäschetrockner oder Kühlgeräten anfällt. Auch Lagerräume für Lebensmittel oder Wein sind gut zu nutzen. Die Warmwasser-Wärmepumpe entzieht der Raumluft Wärme und zugleich Feuchtigkeit. In der kühlen, trockenen Luft halten sich Lebensmittel länger und die Wäsche trocknet schneller.

        Vorteil Nr. 3: Einfacher Einbau & schnelle Nachrüstung der Wärmepumpen

        Warmwasser-Wärmepumpen von OCHSNER sind steckerfertig und daher sehr schnell einzubauen. Je nach Bausituation gibt es Modelle mit integriertem Warmwasserspeicher oder Splitgeräte, die einen externen Speicher nutzen. Auch als Austausch für ältere Elektro-Standspeicher sind die OCHSNER Brauchwasser-Wärmepumpen eine Investition, die sich durch den deutlich niedrigeren Energieverbrauch rechnet. OCHSNER Warmwasser-Wärmepumpen können mit jeder anderen Heiztechnik kombiniert werden und sind eine sehr gute Alternative zu solarthermischer Warmwasserbereitung. Im Unterschied zur Solarthermie sind OCHSNER Brauchwasser-Wärmepumpen nicht sonnenscheinabhängig.

        Vorteil Nr. 4: Wärmepumpe für Legionellenschutz

        OCHSNER Warmwasser-Wärmepumpen stellen den Schutz vor Keimen im Trinkwasser im reinen Wärmepumpenbetrieb sicher. Selbst bei niedrigen Innenlufttemperaturen erzielen sie legionellensichere Warmwassertemperaturen von 60 °C bei den Splitgeräten und 65 °C bei den Kompaktgeräten mit integriertem Warmwasserspeicher. Für einen kurzfristig sehr hohen Warmwasserverbrauch, einem Störfall oder der Nutzung von nur wenig eigenproduziertem Strom aus Photovoltaik verfügen die OCHSNER Brauchwasser-Wärmepumpen über einen integrierten Elektro-Heizstab.

        Der einfachste Weg zu Ihrem persönlichen Beratungtermin!

          Was können wir für Sie tun? (Pflichtfeld)

          Lösen Sie die Rechenaufgabe! Dies dient zum Schutz vor Spam Pflichtfeld).

          Captcha
          10 - 4 = ?
          Reload

          Die OCHSNER Wärmepumpen Produktvielfalt

          Ochsner Wärmepumpe Air Hawk Produktreihe

          OCHSNER Air Hawk

          Die Wärmepumpen-Baureihe OCHSNER AIR HAWK verbindet hohe Effizienz mit einem Höchstmaß an Komfort. Die OCHSNER Horizontal-Tischverdampfer machen extrem niedrige Geräuschemissionen möglich. Mit SuperSilent-Paketen lassen sich Geräusche noch stärker reduzieren. Vollmodulierende Lüfter und Kompressoren sorgen für einen bedarfsangepassten Betrieb, daher wird kein Pufferspeicher benötigt.

          Die OCHSNER AIR HAWK arbeitet vollmodulierend und passt ihre Leistung kontinuierlich an den Wärmebedarf an. Dadurch läuft die Wärmepumpe während der Wintersaison nahezu unterbrechungsfrei, Schaltzyklen und Taktungen werden auf ein Minimum reduziert. Hierfür wird ein besonders hochwertiger und für lange Laufzeiten bestimmter Verdichter eingesetzt. Das erhöht die Lebensdauer der Wärmepumpe auf ein Maximum.

          Ochsner Air Serie

          Bei Splitgeräten der Serie OCHSNER AIR ist der Luft-Wärmetauscher horizontal angeordnet (Horizontal-Splitverdampfer). Die erhöhte Energieeffi zienz ist auf die optimale Bauart des Verdampfers – mit großen Wärmetauscherfl ächen und langsamtourigen Lüftern – zurückzuführen.

          Der hocheffiziente Horizontal-Splitverdampfer entzieht der Außenluft die benötigte Wärme, wobei eine optimierte, automatische Abtaueinrichtung den Verdampfer bei Bedarf mit geringem Energieaufwand eisfrei hält. OCHSNER Horizontal-Splitverdampfer werden in exklusiver Gehäuse-Ausführung gefertigt. OCHSNER gewährt hier als einziger Hersteller zehn Jahre Garantie gegen Durchrosten.

          Durch großzügigste Dimensionierung und optimale Bauart des Gerätes wird aus der Luft ein Maximum an Wärme aufgenommen, auch bei tiefen Minusgraden. Kein anderes Gerät auf dem Markt bietet derart große Wärmetauscherfl ächen! Langsamdrehende Speziallüfter bieten Flüsterbetrieb bei höchster Energieeffi –
          zienz. Darüber hinaus wird über den vollmodulierenden Betrieb des Ventilators eine stufenlose Leistungsanpassung des Verdampfers für den Wärmepumpenbetrieb vorgenommen.

          Luftwärmepumpen für Neu- & Altbau

          Dank ihrer hoch entwickelten Technologie eignen sie sich im energieeffizienten Neubau ebenso wie in der Sanierung und Modernisierung von Altbauten. OCHSNER Luftwärmepumpen können für Heizung und Warmwasserbereitung sowie je nach Auslegung für die Kühlung genutzt werden.

          Ochsner Wärmepumpe Air Produktreihe
          Ochsner Wärmepumpe Europa Produktreihe
          Wohnraumlüftung und Abfuhr von feuchter Luft

          Type Europa 333 GENIUS / Wohnraumlüftung als Abluftsystem Aufstellung im Hobbyraum mit Heizungs-Wärmepumpe. Wärmerückgewinnung aus der Abluft zur Warmwasserbereitung.

          Zusatznutzen:

          • Wohnraumlüftung (hygienisches 1-Rohr-System, Luftführung DN150 bis 20 m möglich)
          • Abfuhr der beladenen, feuchten Luft aus den Nassräumen (Bad, WC, Küche)
          • Nachströmen der Frischluft durch einstellbare Wandventile im Wohnbereich und/oder Stiegenhaus

          Ochsner Europa Genius

          OCHSNER bietet ein breites Spektrum von Wärmepumpen-Lösungen für die Warmwasserbereitung unabhängig vom Heizungssystem. Die Warmwasser- oder Brauchwasser-Wärmepumpen nutzen die Luft aus Nebenräumen wie Keller, Lagerraum oder Wäschetrockenraum. Dank der relativ gleichmäßigen Temperaturen in diesen Bereichen arbeiten die OCHSNER Warmwasser-Wärmepumpen hocheffizient und liefern je nach Modell verlässlich Wassertemperaturen bis 65 °C.

          Vorratsraum- oder Weinkellerkühlung & Wäschetrocknung und entkalktes Wasser

          Type Europa 250 DK/DKL, 333 GENIUS, 300 L und Mini IWP/IWPL Aufstellung im Heizraum. Warmwasserbereitung aus Raumluft.

          Zusatznutzen:

          • Vorratsraumkühlung
          • Weinkellerkühlung
          • Wäschetrocknung im Aufstellungsraum
          • entkalktes Wasser für Dampfbügeleisen
          Wasser/Wasser-Wärmepumpen OCHSNER Grundwasserwärmepumpen Detail
          Rohrbündelwärmetauscher für erhöhte Sicherheit

          Für eine zusätzlich erhöhte Unempfindlichkeit gegenüber dem Quellmedium Wasser bietet OCHSNER eine spezielle Baureihe auf der Basis von Rohrbündelwärmetauschern. Dies bedeutet noch mehr Effizienz und Betriebssicherheit für den Betreiber.

          Wasser/Wasser-Wärmepumpen für die ganzjährig konstante Wärmegewinnung

          Die ganzjährig gleichbleibenden Temperaturen zwischen 8 und 12 °C machen Grundwasser zu einer Wärmequelle, die sich über Wasser/Wasser-Wärmepumpen mit hoher Effizienz nutzen lassen. Mit Jahresarbeitszahlen (JAZ) von bis zu 6 in der Betriebspraxis und JAZ von 4 – selbst in der Verbindung mit Heizkörpern – arbeiten OCHSNER Grundwasser-Wärmepumpen sehr profitabel und wirtschaftlich.

          Überall, wo Grundwasser zur Verfügung steht und wasserrechtlich genutzt werden kann, bieten OCHSNER Grundwasser-Wärmepumpen eine höchst attraktive Möglichkeit, Gebäudeheizung und Warmwasserbereitung mit hoher Wirtschaftlichkeit zu installieren. OCHSNER Wasser/Wasser-Wärmepumpen bieten höchste Effizienzwerte und sehr zuverlässige Wärmetauscher-Techniken für das Grundwasser.

          Die Aqua-Wärmepumpe eignen sich für Gebäudeheizlasten von 7-97 kW. Sie liefert Heizwärme und Warmwasser bis 65 °C. Optional kann sie für passive Kühlung ausgelegt werden. Sie nutzt die patentierten OCHSNER Rohrbündel-Wärmetauscher (bei Aqua 11-22) aus Edelstahl, die auch bei schlechteren Wasserqualitäten höchste Sicherheit bieten . Das schlanke Innenteil findet auf unter einem halben Quadratmeter Platz. Für höhere Leistungsanforderungen ist die Aqua Serie kaskadierbar.

          OCHSNER Sole Wasser Wärmepumpen Modell TERRA
          OCHSNER TERRA

          OCHSNER Sole/Wasser-Erdwärmepumpen bieten Ihnen alle Möglichkeiten, den konstanten Wärmespeicher Erdreich mit sehr hoher Effizienz für das Heizen und die Warmwasserbereitung zu nutzen. Je nach Modell sind auch aktive und passive Kühlung optional möglich. Die Ochsner Sole/Wasser-Baureihe erschließt das Erdreich auf drei Arten: Über waagerecht im Boden verlegte Flachkollektoren, Künettenkollektoren oder durch senkrecht eingebrachte Erdsonden.

          Die TERRA-Wärmepumpen eignen sich für Gebäudeheizlasten zwischen 6 bis 78 kW. Sie liefert Heizwärme und Warmwasser bis 65 °C. Optional kann sie auch für passive Kühlung ausgelegt werden. Das schlanke Innenteil findet auf unter einem halben Quadratmeter Platz.

          Sole Wasser Wärmepumpen

          Erdwärmepumpen – auch Sole Wasser Wärmepumpen genannt – greifen auf die in der Erde gespeicherte und kostenlos verfügbare Wärme zurück. Die Erdwärmepumpe ist besonders leistungsstark und bietet überzeugende Vorteile, sowohl für Eigentümer als auch für die Umwelt. So ist es in der Regel schon ausreichend, nur wenige Meter ins Erdreich vorzudringen, um dort Temperaturen zu gewinnen, die sich mithilfe der Wärmepumpe in Heizungswärme umwandeln lassen. Wer sich für eine Erdwärmepumpe entscheidet, kann außerdem von diversen Zuschüssen profitieren – das erleichtert den Umstieg auf Erdwärme und Geothermie immens.

          Geothermie für Ihr Zuhause

          OCHSNER Erdwärmepumpen sind eine seit Jahrzehnten bewährte Lösung, um die Wärme des Erdreichs für eine umweltfreundliche und effiziente Versorgung von Gebäuden zu nutzen. Da bei dieser Energiequelle ganzjährig nur geringere Temperaturschwankungen zu verzeichnen sind, erzielen die Erdwärmepumpen von OCHSNER durchgängig und verlässlich sehr gute Effizienzwerte. Bei dem umweltfreundlichen Heizen mit Geothermie wird auf fossile Brennstoffe verzichtet, CO2-Emissionen werden reduziert.

          Der Weg zur Ihrer neuen Wärmepumpe

          Schritt 1: Beratungstermin vereinbaren & Angebot erhalten

          Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin mit uns! Wir kommen zu Ihnen, nehmen die Situation vor Ort auf und beraten Sie unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Energie-Wünsche im Hinblick auf die effizienteste Wärmepumpen-Lösung. Anschließend erhalten Sie von uns ein kostenfreies und unverbindliches Angebot.

          Der einfachste Weg zu Ihrem persönlichen Beratungtermin!

            Was können wir für Sie tun? (Pflichtfeld)

            Lösen Sie die Rechenaufgabe! Dies dient zum Schutz vor Spam Pflichtfeld).

            Captcha
            6 - 1 = ?
            Reload

            Schritt 2: Förderung beantragen

            Bevor Sie uns Ihren Auftrag erteilen, kümmern wir uns für Sie um die Beantragung der BEG Förderung durch einen Energieberater.

            Aktuell beträgt die BEG Förderung 25% Wärmepumpenförderung, plus 10% Heizungstausch-Bonus für den Wechsel von einer  Öl- oder Gasheizung (wenn die Gasheizung älter als 20 Jahre ist) und plus 5% Wärmepumpenbonus für Sole- oder Wasserwärmepumpen oder natürliche Kältemittel, wie R290-Propangas (bei einer maximalen Investition von 60.000,- € pro Wohneinheit).

            Schritt 3: BEG Bestätigung

            Rechnen Sie mit einer Wartezeit von 3-4 Monaten für die Bestätigung des BEG.

            Es gilt: Sobald der BEG Antrag eingereicht bzw. hochgeladen ist, dürfen Sie bereits eigenverantwortlich mit den Maßnahmen zur Wärmepumpeninstallation beginnen.

            Schritt 4: Umbau & Wärmepumpeninstallation

            Wir kooridinieren für Sie alle für die Installation Ihrer neuen Wärmepumpe notwendigen Gewerke, auch Fundamentbauer und Elektriker. Somit ist die Wärmepumpeninstallation innerhalb von 1 bis 1,5 Wochen erledigt und Sie können sich über umweltfreundliches und energieeffizientes Heizen freuen!

            Ihr Kontakt zu Wärmepumpen München

            Sie möchten sich unseren Experten für hocheffiziente OCHSNER Wärmepumpen fachkundig beraten lassen oder haben andere Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen? Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per E-Mail – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

            Der einfachste Weg zu Ihrem persönlichen Beratungtermin!

              Was können wir für Sie tun? (Pflichtfeld)

              Lösen Sie die Rechenaufgabe! Dies dient zum Schutz vor Spam Pflichtfeld).

              Captcha
              6 * 5 = ?
              Reload